576'000 €
Verkauf
144 m2
Wohnung
4.0 Zimmer

Beschreibung

Auf dem wohl noch letzten freien Grundstück in der Tegeler Altsstadt, nahe der Fußgängerzone Gorkistraße und unweit des Tegeler Hafens, entstehen gerade 10 moderne und wertvolle Stadthäuser in massiver, ökologischer Bauweise. 5 der geplanten Häuser sind bereits bewohnt bzw. stehen kurz vor der Fertigstellung. 3 weitere Häuser befinden sich in der Rohbauphase, mit dem letzten Bauabschnitt (2 Stadthäuser) wird ca. Juni/Juli begonnen, die komplette Fertigstellung ist zum 1. Quartal 2017 geplant. Die tragenden Trennwände zwischen dem Häusern (d = 15 oder 17 cm je nach Statik ) werden als massive Wandkonstruktion gemäß statischen Angaben aus z.B. KS-Planelementen oder Stahlbeton bzw. Blähton hergestellt. Im Spritzwasserbereich erfolgt eine vertikale Abdichtung gegen nicht drückendes Wasser. Die massiven Außenwände ab EG gemäß Planung und Statik aus Stahlbeton, Kalksandsteinmauerwerk. Bei Mauerwerkswänden erfolgt die horizontale Abdichtung zwischenBodenplatte und aufgehendem Mauerwerk mittels Mauersperrbahn.Das Haus erhält ein durchgehendes Wärmedämmverbundsystem, Dämmdicke gemäß Wärmeschutzberechnung, mineralischer Außenputz zweifarbig.Ob komplettes Stadthaus mit 180 - 220 m² Wohnfläche, auf Wunsch mit Ladengeschäft für Praxis und Gewerbe, die Penthouse-Wohnung mit großzügigem Balkon oder die Maisonette-Wohnungen über 2 Etagen, hier wird aller feinstes Wohnflair angeboten.

Tegel ist ein Ortsteil des Berliner Bezirkes Reinickendorf. Ein perfekter Standort mit intakter Infrastruktur, umgeben von Wald und Seen und idealen Verkehrsanbindungen.U-Bahn: U6, S-Bahn: S25, Busse 124, 125, 133, 222, 807 Stadtautobahn A111.Der Ortsteil ist aufgrund des Tegeler Sees und der dort befindlichen Greenwichpromenade ein beliebtes Ausflugsziel im Berliner Norden. An der Greenwichpromenade unterhalb der Tegeler Hafenbrücke beginnen Schiffe ihre Rundfahrten durch die Berliner Gewässer. Darüber hinaus liegen in Tegel das Schloss Tegel (Humboldt-Schloss) mit dem dazugehörigen Schlosspark. Im Schlosspark befindet sich die "Dicke Marie", sie soll der älteste Baum Berlins und etwa 900Jahre alt sein.1987 wurde am ehemaligen Tegeler Industriehafen gegenüber der Wassermühle der neue Tegeler Hafen mit der Humboldt-Bibliothek und interessanten Wohnungsbauprojekten verschiedener internationaler Architekten geschaffen.In der Tegeler Altstadt oder dem nahe gelegenen Borsig-Center kann man entspannt bummeln gehen, hier findet man auch von der beliebten Berliner Currywurst bis zur Rollex alles, was das Herz begehrt.

Nach Schließung des Flughafen Tegel, wenn auch erst "irgendwann" 2017/18, wird der Norden Berlins noch attraktiver für Wohnungssuchende. Gerade wohlhabende Kunden, die vorher eher Zehlendorf oder Grunewald bevorzugten, entscheiden sich für Reinickendorf, denn der Berliner Norden wird wahrscheinlich flugfreie Zone. Dass die Ausstattung hochwertig ist, versteht sich von selbst. Sämtliche Leistungen am oder im Haus werden schlüsselfertig und somit funktions- und betriebsbereit übergeben. Die hier angebotene Wohnung ist Teil des letzten Bauabschnittes der noch zu erstellenden 2 Stadthäuser. Mit Fertigstellung ist zum 1. Quartal 2017 zu rechnen. Diese attraktive Wohnung wird im 3. und 4. Obergeschoss errichtet und hat auf ca. 144 m² Wohnfläche 4 Zimmer, siehe Grundrisszeichnungen (Vorschläge).(Auszug aus der Baubeschreibung)Dem Stil der modernen Gebäude entsprechend, werden hochwertige Kunststofffenster im Farbton weiß, mit Dreifachverglasung eingebaut. Fenster mit massiver Brüstung erhalten Innenfensterbänke aus Jura Marmor. Die Haustür besteht passend aus Kunststoff, im Farbton weiß, mit oder ohne Glasausschnitt in VSG- Glasausführung. Sie erhält ein Sicherheitsschloss mit Mehrfachverriegelung und Schließzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion. Farbige Hauseingangstüren sowie weitere Füllungsmuster sind als Sonderwunsch erhältlich.Innentüren, Türblätter mit Röhrenspaneinlage und Umfassungszargen aus Holzbaustoffen, Oberfläche wahlweise in weiß, Eiche-, Buche-, Kieferfarbtönen furniert bzw. foliert. Wohnzimmertüren erhalten Lichtausschnitte aus Glas. Beschläge wie Fabrikat Hoppe, (Modell Tokyo).Sämtliche im Exposé genannten Angaben beruhen auf Unterlagen, die uns vom Verkäufer übergeben wurden. Für die Richtigkeit können wir daher keine Gewähr übernehmen.

Energieausweis

Befeuerungsart: Gas

Ausstattungsliste

Baujahr: 2016
  • Gaszentralheizung


Kontaktieren Sie uns

Weitere Informationen


ERA Radius Immobilien

Flötnerweg 26
Berlin 13437